Die Arbeitsgruppe Wasser

Die Arbeitsgruppe Wasser hat das Ziel, die Öffentlichkeit auf den unschätzbaren Wert des Wassers aufmerksam zu machen. Dabei wird unter anderem darauf hingewiesen, wie bedeutsam der Erhalt der natürlichen Zustände unserer Flüsse ist.

Nicole (Koordinatorin der Arbeitsgruppe), Baptiste, Lucia, Alexandra, Valentin, Claude-Alain et Déborah sind die ehrenamtlichen Mitglieder dieser Arbeitsgruppe.

Der WWF Freiburg arbeitet auch mit anderen kantonalen Verbänden zusammen, um sicherzustellen, dass die allgemeinen Rechtsvorschriften bezüglich dem Schutz der Gewässer eingehalten werden, insbesondere im Zusammenhang mit Sanierungen, der Nutzung des Wassers als Energiequelle oder Fliessgewässern. Zudem initiiert der WWF Freiburg im ganzen Kanton Revitalisierungsprojekte.